Workshop Sturzangst

Entspannt in der Wand – Angstfrei Klettern und sicher Stürzen

Am 15. und 16. Juni kommt die Felskopf Kletterschule zu uns und zwar mit einem Workshop zum Thema Sturzangst!

„Wäre da NUR NICHT mein Kopf gewesen – ich weiß, ich kann mehr.“ Puh, kennst du das auch?  Wir wollen dich dabei unterstützen, mit Freude zu klettern, den Frust loszulassen und an der Wand zu zeigen, was du wirklich kannst. Mit erprobten Methoden aus der Sportpsychologie und dem Sport-Mentaltraining sowie einer Menge Erfahrung im Stürzen und Sichern im Gepäck beschäftigen wir uns in diesem Workshop mit dem Thema Sturzangst beim Klettern in Theorie und vor allem in der Praxis. Es geht uns darum, dir Strategien an die Hand zu geben, die du eigenständig in deinem Kletteralltag anwenden kannst, konkret, praktikabel und nachhaltig. In diesem Kurs schürfen wir nicht in der Tiefe deiner Persönlichkeit, sondern thematisieren fokussiert, was beim Klettern passiert: Deine Gedanken, deine Emotionen und dein Verhalten an der Wand und beim Sichern. Wir zeigen dir, wie du auch in anspruchsvollen Situationen für Sicherheit in der Seilschaft sorgen kannst, indem du situationsangepasst sicherst und stürzt oder eben einen gefährlichen Sturz auch mal wohlweislich vermeidest. Denn es geht nicht darum, die Angst loszuwerden, sondern kompetente Entscheidungen zu treffen. 

In diesem Workshop vermitteln wir dir, was du tun kannst, um es dir beim Klettern leichter zu machen, ganz individuell, um beherzt vom Haken weg zu klettern oder den nächsten Zug zu machen. Damit Klettern Spaß macht und du zeigen kannst, was du wirklich kannst!

Anmelden könnt ihr euch unter www.felskopf-kletterschule.de